• Öffentliche Grünflächen
  • Öffentliche Grünflächen
  • Öffentliche Grünflächen
  • Öffentliche Grünflächen
  • Öffentliche Grünflächen
  • Öffentliche Grünflächen
  • Öffentliche Grünflächen
  • Öffentliche Grünflächen
  • Öffentliche Grünflächen
  • Öffentliche Grünflächen
  • Öffentliche Grünflächen
  • Öffentliche Grünflächen
  • Öffentliche Grünflächen
  • Öffentliche Grünflächen
  • Öffentliche Grünflächen
  • Öffentliche Grünflächen
  • Öffentliche Grünflächen
  • Öffentliche Grünflächen
  • Öffentliche Grünflächen
  • Öffentliche Grünflächen
  • Öffentliche Grünflächen
  • Öffentliche Grünflächen

Öffentliche Grünflächen

Den Unterhaltsequipen der Gemeinden kommt eine wichtige Aufgabe zu, die öffentlichen Grünflächen möglichst naturnah zu pflegen. In den Gemeinden gibt es heute schon verschiedene gute Beispiele von kleinen und grösseren Flächen. Trotzdem bleibt es eine Aufgabe die Grünflächen bereits naturnah und attraktiv zu projektieren und sie anschliessend entsprechend zu pflegen.

Wichtig ist es daher, dass alle Verwaltungsabteilung sich bewusst sind, dass in den verschiedensten Prozessen und Planungen Entscheide zu Gunsten der Biodiversität gefällt werden können, ohne dass zusätzliche Kosten entstehen. Um dieses Bewusstsein zu fördern erstellt das Naturnetz Pfannenstil zusammen mit den Gemeinden den Werkzeugkasten Siedlungsökologie.

Naturnetz Pfannenstil, Rötelstrasse 84, 8057 Zürich, T 043 366 83 90

Kontakt  |  Impressum